Home - wtp international GmbH

wtp international GmbH

Filmproduktion | -Verleih | -Vertrieb

 

„Grenzerfahrungen sind nur an der Grenze möglich. 

 Aber wo ist die Grenze? Wo der Zöllner?“

 

 

'Die Wahrheit der Lüge' beim Cairo Film Festival

 

Wir freuen uns, dass 'Die Wahrheit der Lüge' zum 35. International Cairo Filmfestival im Dezember 2012 nach Kairo Ägypten eingeladen wurde.

Der Film wird in der Kategorie "World Cinema" gezeigt.

Hier geht's zur Filmfestival Seite des CIFF.

 

 

 

 

 

 

'Die Wahrheit der Lüge' beim Filmfestival in Sitges

 

„Die Wahrheit der Lüge“ feiert seine Spanien Premiere auf dem 45th Festival Internacional de Cinema fantastic de Catalunya, Sitges/ Spanien.

Screening ist am 11.10.2012 um 1:00 Uhr nachts im Prado Kino.

Hier geht's zur Filmfestival Seite.

 

 

 

 

 

 

Bayern Nachrichten: Ein Versuchskaninchen kommt selten allein

 

www.bayernnachrichten.de  (Alexander Hauk)

 

EIN VERSUCHSKANINCHEN KOMMT SELTEN ALLEIN

 

Filmkritik zu "Die Wahrheit der Lüge" Die Geschichte des Films "Die Wahrheit der Lüge" ist so neu nicht. Ein junger Mann, der zwei Frauen (gespielt von Marina Anne Eich und Julia Jaschke) in einem Verlies gefangen hält. Zur Überraschung sind die beiden Angeketteten freiwillig hier und haben gegen ein Honorar mit dem Buchautor (Christoph Baumann) einen Vertrag für eine Art wissenschaftliche Studie geschlossen. Innerhalb einer vorher vereinbarten Zeit von mehreren Tagen möchte der die beiden Frauen für ein neues Buch mit zweifelhaften Methoden an ihre Grenzen bringen und foltert sie körperlich wie geistig. 
Ziel ist es, den Gipfel zu überschreiten. Nur, wie ist dieser Gipfel definiert? In dem Psychodrama lassen Regisseur und Drehbuchautor Roland Reber und seine Schauspieler diese Frage fast bis zum Ende offen und damit den Zuseher über eine weite Strecke ratlos zurück. Doch genau davon lebt der Film. Wo also ist die Grenze und wer ist der Zöllner? Der Autor ist es nicht, wie sich am Ende herausstellt, als er sich selbst als Versuchskaninchen angekettet im Verlies wiederfindet. Als Grenzwächterin stellt sich nach 98 Minuten vielmehr seine Verlegerin (Antje Nikola Mönning) heraus. 

Über weite Strecken erklären sich Ablauf, Handlung und Filmaussage von selbst, harte Realität trifft auf traumähnliche Sequenzen, Schlabberlook auf nackte Haut, farbiges, warmes auf kaltes Neonlicht und am Ende dann das versöhnliche Aha-Erlebnis. Komplettiert wird das Werk durch überraschende Szenen, wie etwa den Döner-Lied-singenden Chor, dessen Mitglieder wirken, als ob sie von einer anderen Welt wären. Es lohnt sich diesen Film zu sehen. Die 98 Minuten sind eine Perle des deutschen Experimentalfilms, Filmkunst in bestem Sinne.

 

Maschseeperlen: "... ein ganz eigenes Genre..."

 

Die Wahrheit der Lüge

Thriller / Kunst

Es ist fast ein ganz eigenes Genre, das Roland Reber, Marina Anna Eich, Mira Gittner und Antje Nikola Mönning entwickelt haben. Ihre Filme haben Theaterstückatmosphäre, ihre Inhalte umfassen in weitestem Sinne die Psyche der Menschen und ihr Umgang mit Sexualität. Nach dem faszinierenden Film „24/7 – Passion of Life“ folgten weitere Werke für die Augen und den Verstand und mit „Der Engel mit den schmutzigen Flügeln“ erlangten sie dank einer großen deutschen Zeitung landesweite Aufmerksamkeit, aufgrund der deutlich erotischen und expliziten Nacktauftritte von Mönning. In „Die Wahrheit der Lüge“ geht es auch freizügig los, die psychologische Ebene ist aber wieder subtil und großartig eingebracht worden.

Hier geht's zur gesamten Kritik von Maschseeperlen.de

 

Kino News: DVD Tipp

 

Kinonews - DVD "Ein unabhängiges Meisterwerk"

 

Hier geht's zum youtube Video.

DVD-Tipp der Woche von FILMSTARTS.DE

 

DVD-Tipps der Woche (22. bis 28. Juli) - FILMSTARTS.de

In „Die Wahrheit der Lüge“ bekommt diese Thematik aber einen soziologischen Hintergrund und so inszeniert Reber in seinem kleinen Mikrokosmos eine ...
Hier geht's zum Link.

Cannes Filmfest und Filmmarkt 2012 - wtp trifft

wtp mit Gabriele Pfennigsdorf
Paulo Coehlo und Roland Reber
wtp mit Heinz Badewitz
wtp mit Paulo Coehlo

 

Auch dieses Jahr ist unser wtp Team mit Roland Reber, Marina Anna Eich und Antje Nikola Mönning wieder in Cannes vertreten. Der letze wtp Film 'Die Wahrheit der Lüge' liefert stets interessante Gespräche bei denen alte Bekanntschaften aufgefrischt und neue geschlossen werden.

Hier ein paar Bilder vom 65. Cannes Filmfest und Filmmarkt.

3Sat: wtp in "KULTURZEIT"

3Sat: wtp in "Kulturzeit"


Wir freuen uns, dass am Freitag, den 18.05. um 19:20 Uhr auf 3sat in der Sendung KULTURZEIT anlässlich der Cannes Filmfestspiele über wtp und unseren neuen Film "Die Wahrheit der Lüge" berichtet wurde.

Hier geht's zum Videolink.

 

SZ: "Fundstücke eines unabhängigen Kinos"

"Gedankenspiele mit vollem Körpereinsatz. Ohne das Netz und den doppelten Boden deutscher Filmförderung. Die Filme von Roland Reber und seinem kleinen verschworenen Team sind Fundstücke eines unabhängigen Kinos, wie es selten ist in der internationalen Kinolandschaft. [...]"

Hier geht's zum SZ Artikel.

(12.04.2012 Feuilleton der Süddeutschen Zeitung) 

Oberpfalz TV: "Kultregisseur Reber - Unbedingt anschauen!"

Aus dem Filmbesprechung von 'Die Wahrheit der Lüge' von Oberpfalz TV:

[...]

" 'Die Wahrheit der Lüge' ist der neue Film um den Kultregisseur Roland Reber. Eine extra ordinäre Truppe, die Filme nicht wegen des Profits macht, sondern wegen der Botschaft. Dabei wird die Botschaft nie plump vorgetragen. Reber Filme animieren zum Nachdenken: Wer Philosophie im Kino mag: Unbedingt anschauen!"

Hier geht's zum Videoclip der Filmbesprechung.

 

 

Cannes Screenings

Screenings von 'Die Wahrheit der Lüge" 

auf dem 65. Cannes Filmfestival & Filmmarkt

  

 

am 19.05.2012 Arcades 3 um 11.30 Uhr

am 23.05.2012 Arcades 3 um 13.30 Uhr

Kinopremiere in München am 29.03.2012

Wie freuen uns, dass unser neuer Film 'Die Wahrheit der Lüge' wie auch in den Jahren zuvor seine Kinopremiere in den Münchner Museumslichtspielen feierte.

Mit einer kleinen Feier und vielen neuen und treuen Fans war dies ein toller Start für unsere diesejährige Kinotour, bei der wir wie immer den Zuschauern die Möglichkeit geben nach dem Film mit unserem Filmteam über den Film zu diskutieren.

Hier geht's zum Kinoprogramm.

 

 

Kinotour 2012

Ab dem 29.03.2012 startet die Kinotour von "Die Wahrheit der Lüge" quer durch Deutschland. In folgenden Städten wird die Filmcrew persönlich für Publikumsgespräche anwesend sein. Hier gehts zu den Terminen.

'Die Wahrheit der Lüge' beim 32. Fantasporto Filmfestival

Wie freuen uns, dass 'Die Wahrheit der Lüge' zum 32. Fantasporto Filmfestival vom 24.02.2012 - 03.03.2012 nach Porto / Portugal eingeladen wurde. Hier gehts zum offiziellen Filmfestseite von Fantasporto.

'Die Wahrheit der Lüge' beim 10. Pune Int. Film Festival

Wie freuen uns, dass 'Die Wahrheit der Lüge' zum 10. Pune International Film Festival vom 12.01- 19.02.2012 nach Puna Indien eingeladen wurde. Mehr Infos unter PIFF.

Interview mit Marina Anna Eich im indischen Fernsehen

Marina Anna Eich machte nach ihrer Anwesendheit beim 42. IFFI in Goa für die Premiere von 'Die Wahrheit der Lüge" einen Zwischenstop in New Dehli, wo sie vom nationalen indischen TV Kanal Doordarshan, der grössten indischen TV Sendeanstalt, interviewt wurde. Sendetermin war der 30.11.2011 - 30 min.

Bilder vom wtp film team bei den 45. Hofer Filmtagen

Nachfolgend einige Bilder vom wtp film Team Roland Reber, Mira Gittner, Marina Anna Eich und Antje Nikola Mönning bei den 45. Hofer Filmtagen, wo "Die Wahrheit der Lüge" seine deutsche Premiere feierte (26.10. bis 30.10.2011).

Alle Bilder wurden uns freundlicher Weise von Dieter Neidhardt zur Verfügung gestellt.

Deutschland-Premiere von "Die Wahrheit der Lüge" in Hof

"Die Wahrheit der Lüge" von Roland Reber feiert seine Deutschland-Premiere bei den 45. Hofer Filmtagen vom 26.10. bis 30.10.2011.

Donnerstag, 27.10.2011 um  24: 00 im "Central" PREMIERE

Samstag, 29.10.2011 um  21:30  im "Classic"

Sonntag, 30.10.2011 um  13:00 im "Classic"

Mehr unter www.hofer-filmtage.de

Internationale Premiere von "Die Wahrheit..." in Goa (IFFI)

Wir freuen uns, dass "Die Wahrheit der Lüge" zum 42. International Film Festival of India in Goa, vom 23.11-03.12.2011, eingeladen worden ist.

Mehr unter www.iffi.nic.in

"Die Wahrheit..." der neue Film von Roland Reber

Der neuste Film von Roland Reber heißt "Die Wahrheit der Lüge" und ist ein Psychodrama. In den Hauptrollen sind Christoph Baumann, Marina Anna Eich, Julia Jaschke und Antje Nikola Mönning zu sehen.

Seine internationale Premiere hat er auf dem Internationalen Filmfestival of India in Goa im November 2011. Und seine die Deutschland-Premiere findet bei den 45. Hofer Filmtagen Ende Oktober statt.